News dhl fake sms

DHL Betrug via SMS


Permalink  pixel7 am  9. April 2021 - 12:00 Uhr    

Onlinebestellungen und Onlinelieferungen sind gerade in der Zeit von Pandemie und geschlossenem Einzelhandel immer beliebter. Aber Vorsicht, auch Betrügen nutzen die Gelegenheit um ahnungslose abzuzocken. Immer wieder kursieren Fake-Nachrichten des Versanddienstleisters DHL. Zumeist werden Betroffene via SMS benachrichtigt einem Link zu Folgen um zu sehen, wo ihr Paket gerade ist. Oder aber auch aufgefordert, ihre Adressdaten zu korrigieren bzw. für eine Adresskorrektur zu zahlen. In jedem dieser Fälle geht es am Ende immer um die Bezahlung und oder auch gleichzeitig um die Eingabe persönlicher Daten. Wenn Sie diesen Links folgen können oftmals die Betrüger auch zugriff auf Ihre Freundeslisten bekommen und so haben Sie schon die nächsten Opfer gefunden. Wie ein Schneeballsystem verbreitet sich so etwas dann in kürzester Zeit.

Unser Tipp:
- Schauen Sie sich Benachrichtigungen und vor allen die Links, der Sie folgen sollen, ganz genau an.
- ein gesundes Misstrauen und eine stets kritische Prüfung können helfen
- Wann immer sie zur Eingabe von persönlichen Daten aufgefordert werden müssen die Alarmglocken Leuten, ebenso bei Aufforderung zur Eingabe von Daten


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Details OK